Vielen Dank für den Besuch unseres Adventkalenders. 

Wir dürfen heute drei  Österreichische Künstler und ihre weihnachtlichen Beiträge präsentieren.  Am heutigen Adventkalendertag können Sie alle Songs in höchster und airplay-tauglicher mp3 Qualität herunter laden. Verwenden Sie hierzu bitte den jeweiligen Download-Link. Wenn Sie mehr über die einzelnen Künstler erfahren wollen, finden Sie  darüber hinaus Links zu deren Websites.

 

23. Dezember 2009

impressumImpressum.htmlImpressum.htmlshapeimage_1_link_0
pressePresse.htmlPresse.htmlshapeimage_2_link_0
startStart.htmlStart.htmlshapeimage_3_link_0
Kontakt: 
office@mondfahrt.co.atmailto:office@mondfahrt.co.atmailto:office@mondfahrt.co.at?subject=shapeimage_4_link_0
23KALENDER.html

BAND WG

„Stern“

www.bandwg.com

              



Band WG – das sind Markus, Bern und Mia. Und wie es das Christkind will, hat Mia genau heute Geburtstag!

Wir haben die Band WG zwar schon einmal vorgestellt, wollen euch aber ihren Song „Stern“ noch ein zweites mal nahebringen. „Stern“ ist keine 0815 Single, sondern verfolgt ein ganz besonderes Ziel:
Der Erlös der Single geht an die Hilfsorganisation Back To Life e.V. (Stella Deetjen - Women's World Award)... www.back-to-life.com . Der Verein kümmert sich um Leprakranke und Straßenkinder in Indien und benötigt dringend Hilfe für den Aufbau eines Kinderdorfes. Alles Gute!

 

SOLOZUVIERT

„Es Ist Weihnachtszeit“

www.solozuviert.at

              



SOLOzuVIERT, die musikalische Tupperparty um die Herren WATZIK, HÖLZL, KLIMSTEIN u. HASSLER hatte letzte Woche seine Live-Premiere. Die Show wurde zum Überraschungserfolg! ( Fotos ) Ebenso scheint die erste gemeinsame Single zum Insider-Hit zu avancieren. Deshalb heute hier noch einmal:

„Es Ist Weihnachtszeit“

 

REMASURI

„Voi Vü Wert“

www.remasuri.at

              



REMASURI ist eigentlich ein uriges Gasthaus in Wien Ottakring. Mit seinen besten Stammgästen formierte Wirt Christoph Michalke dann auch gleich eine Band. Seit fünf Jahren und drei Alben macht das Septett durch eine gefühl- und gehaltvolle Neudefinition des Wienerliedes von sich reden - musikalisch vielseitiger durch Elemente der Weltmusik und des Jazz, mit direkten Texten, die spritzig, bisweilen auch witzig sind, wenn auch "keineswegs deppert" (Pressetext). Der vorliegende Titel "Voi vü wert" lässt klar werden, dass die Gründung der Wirtshauspartie REMASURI alles andere als eine Schnapsidee war.