Vielen Dank für den Besuch unseres Adventkalenders. 

Wir bedanken uns bei allen drei Künstlern für Ihre Zusammenarbeit mit der Mondfahrt. Für einen Tag haben sie Ihre Lieder zum freien Download zur Verfügung gestellt. Verwenden Sie bitte die bereitgestellten Links zu deren Websites. Wir hoffen auf eine Landung unter dem Weihnachtsbaum


 
Kontakt: 
office@mondfahrt.co.atmailto:office@mondfahrt.co.atmailto:office@mondfahrt.co.at?subject=shapeimage_1_link_0
impressumImpressum.htmlImpressum.htmlshapeimage_2_link_0
pressePresse.htmlPresse.htmlshapeimage_3_link_0
startStart.htmlStart.htmlshapeimage_4_link_0

THE COVER GIRLS

„Santa Baby“

www.thecovergirls.at

              



THE COVER GIRLS sind drei Musikerinnen, die zwar keine "Titelblattmädchen" sind, aber durchaus als solche durchgehen könnten. Sie COVERN bekannte Jazzstandards und Popsongs, schreiben aber auch eigene Songs, die in Zukunft von anderen geCOVERt werden. Wir freuen uns ihre Interpretation des Weihnachtsklassikers „Santa Baby“ heute präsentieren zu dürfen.

 

CHRIS CHRONIC

„Jazzin“

www.myspace.com/cchronic

              



Chris Chronic macht DJ Gigs und Produktionen seit dem Jahr 2003. Klangliche Experimente und  zahlreiche Projekte wie DGS Records und SAE oder EBAM waren wichtige Meilensteine in seiner Laufbahn. Mit dem Label Tiefparterre ist er seit 2006 verbunden. Im professionellen Umfeld werkt Chronic  an seinen Tracks. Zuletzt in 2008 released er gemeinsam mit Produzentenkollegen Lesh und Rapper the Kurd.Y die 12" Vinyl Single „Jazzin“ - Hip Hop made in Austria, drauf und dran über die Alpen in den Rest der Welt raus zu rollen!

 

MILLIONS OF DREADS

„Another Day“

www.millionsofdreads.at

              



Wenn karibisches Feeling mit ursteirischen, tiefsinnigen Texten zusammen treffen und daraus ein perfektes Match entsteht, dann kann nur eines dahinter stehen: Millions of Dreads: Kernölbissiges Mundartfeuerwerk ist zu erwarten, sobald die Band die Bühne betritt. Die Band kann heute ein Programm vorweisen, dass drei-ein-halb Stunden dauert, ohne einen Titel zu wiederholen oder zu covern – Reggae auf höchstem Niveau und ein begeistertes Publikum. Hören sie rein in „Another Day“ – morgen ist es zu spät!

 

06. Dezember 2009

6KALENDER.html