Vielen Dank für den Besuch unseres Adventkalenders. 

Wir bedanken uns bei allen drei Künstlern für Ihre Zusammenarbeit mit der Mondfahrt. Für einen Tag haben sie Ihre Lieder zum freien Download zur Verfügung gestellt. Verwenden Sie bitte die bereitgestellten Links zu deren Websites. Wir hoffen auf eine Landung unter dem Weihnachtsbaum


 

03. Dezember 2009

impressumImpressum.htmlImpressum.htmlshapeimage_1_link_0
pressePresse.htmlPresse.htmlshapeimage_2_link_0
startStart.htmlStart.htmlshapeimage_3_link_0
Kontakt: 
office@mondfahrt.co.atmailto:office@mondfahrt.co.atmailto:office@mondfahrt.co.at?subject=shapeimage_4_link_0
3KALENDER.html

LIECHTENSTEIN

„Wer Bist Du“

www.liechtensteinonline.at

              




Liechtenstein ist eine junge Band aus der Steiermark mit dem Drang nach oben. Lichtenstein spielt melodiösen Pop/Rock mit deutschen Texten. Lichtenstein liebt es live zu spielen. Lichtenstein präsentieren heute ihre wunderschöne Ballade „Wer du bist“!

 

ZARTES WILD

„Endgültig Sonntag“

www.myspace.com/zarteswild

              



Indierock und Lyrik haben geheiratet! "Kraken haben 3 Herzen" heisst das Kind dieser Liebe. Auch das zweite Album des Trios Zartes Wild wird von FM4 mit Airplay gewürdigt! Live war die Band bislang als Support von Acts wie  "Jens Friebe", "Sport" oder "Trouble over Tokyo" zu hören. Irgendwo muss da noch Licht sein, die Hoffnung lebt an allen Ecken und Enden, Zartes Wild halten Ausschau um Licht einzufangen und festzuhalten. "Endgültig Sonntag" ist ein Lied aus der aktuellen CD und der Beitrag zum dritten Adventfenster.

 

STEREOSEASON

„Crosses“

www.stereoseason.com

              


Schon bei den ersten Proben im Sommer 2007 entdeckte Stereo Season, dass Mario`s Stimme und musikalische Ideen perfekt zum eingespielten Rest der Band passen. Nach mehreren erfolgreichen Veröffentlichungen schaffte es die Band im Herbst 08 ins Finale der letzten zehn von Österreichs größtem Bandwettbewerb (ö3 Soundcheck) und konnte dort auch zahlreiche Experten aus der Branche überzeugen. Wir präsentieren Ihnen heute den Song „Crosses“. So weihnachtlich kann Grunge klingen!